MAXIMUM?

Diese radikale Sicht ermöglicht ein moralisches Maximum, vergisst aber, dass der so verteufelte Kapitalismus nicht nur die Produktions- und Kapital-, sondern auch die Konsumentenseite hat. Ohne Konsumenten gibt es keinen Profit. Man kann den Kapitalismus eben nicht durch die Revolution des Kapitals, sondern nur durch die Evolution der Konsumenten verändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s